Brauerei Zwönitz

Seit 1997 wird in Zwönitz, einer beschaulichen Kleinstadt mitten im Erzgebirge, wieder Bier gebraut. Nach 75 Jahren Abstinenz wurde damit die alte handwerkliche Tradition des Bierbrauens dort wieder zu neuem Leben erweckt.

„GLÜCK AUF“ IN ZWÖNITZ

Brauerei Familie

Dominik Naumann, Inhaber und Braumeister der Brauerei Zwönitz, hat 2011 das Familienunternehmen von seinem Vater übernommen und es sich seitdem zur Aufgabe gemacht, die lange Brautradition seiner sächsischen Heimat mit der Experimentierfreude eines Craft-Brauers zu vereinen.

Übernachten in der Brauerei

Seien Sie unser Gast und genießen Sie deftige, erzgebirgische Speisen in unserem hopfenfreundlichen Gasthaus bei urig, rustikaler und gemütlicher Atmosphäre oder übernachten Sie in unserer bierigen Pension.

Philosophie

Abgerundet wird unser Angebot an charakterstarken Bierspezialitäten durch die „Zwönitzer Gourmet Biere“, die in streng limitierten Mengen nur einmal pro Jahr eingebraut werden. Dabei handelt es sich um Jahrgangsbiere, die nach dem herkömmlichen Brauprozess noch mehrere Monate in Barrique-Fässern ausgebaut werden, welche vorher mit Whisky, Rum oder Wein belegt waren.